Das Seminar findet in kleinen Gruppen (maximal 10 Personen) oder auf Wunsch auch als Einzelseminar statt. Zu jedem Seminar gibt es begleitende Unterlagen über den Stoff des Seminars.

Absolventen meiner Seminare können jederzeit gegen eine freiwillige Spende die jeweiligen Seminare gerne nochmals besuchen und erhalten dann, falls gewünscht, auch eine Wiederholung der Einweihung in den entsprechenden Grad.

Dieses Seminar erweitert die Fähigkeiten des Reiki - Kanals. Voraussetzung ist Reiki 1, muss aber nicht bei mir besucht worden sein. Der Besuch dieses Seminars sollte erst nach mehreren Monaten der Praxis erfolgen, da der Körper sich erst auf die höheren Schwingungen des ersten Grades einstellen muss.

Inhalt:

Es wird das Thema Heilung aus energetischer Sicht und dem Blickwinkel eines Reiki 2 Schülers erläutert und aufgezeigt, dass Reiki mehr ist als nur eine reine Heilmethode, nämlich auch ein Lebensweg zur Selbsterkenntnis.

Es werden die 3 traditionellen Reiki - Symbole gelehrt sowie 7 weitere Symbole,  die ihre Wurzeln im TeraMai - Reiki, haben, deren Bedeutung, Ursprung, und Verwendung.

In der Praxis werden die traditionelle Anwendung der Symbole geübt sowie erweiterte Techniken, wie z.B.

  • Aufbau eines Energiefeldes
  • Behandlung am Körper mit den Symbolen
  • Chakrenbehandlung mit den Symbolen
  • Mentalbehandlung mit Affirmationen
  • Raumharmonisierung und Raumenergetisierung
  • Traditionelle Fernbehandlung
  • Erweiterte Methoden der Fernbehandlung
  • Kontaktaufnahme mit Verstorbenen
  • ...

Es werden auch Techniken gezeigt, um die eigene Sensitivität zu fördern, damit die Qualität der Energien erspürt werden kann. Es wird auch ein Einblick vermittelt, wie den jüngsten Erkenntnissen zufolge Usui seine Behandlungen durchgeführt hat. Diese unterscheidet sich ganz wesentlich von der Art und Weise, wie es in unseren westlichen Reiki - Seminaren gelehrt wird.